Bayerische Einzelmeisterschaft in 
Bamberg 2011

 

Auf den Viktoria Bahnen in Bamberg fanden die diesjährigen Bay. Einzelmeisterschaften statt. Eine hohe Teilnehmerzahl des GSV Bamberg ließ uns auf  gute Platzierungen hoffen. Doch so richtig wurde daraus nix.  

Bei den Herren überzeugt einzig Josef der in beiden Durchgängen auf Gesamt 1793 Holz kam. Mit Ergebnissen von 922 und 871 wurde er Vize Meister. Unser Michael, der im Vorlauf auf 891 Holz kam, hatte im Endlauf ein rabenschwarzer Tag und kam durch enttäuschendes Abräumen nur auf 828 Holz. Damit wurde er mit 1719 sechster im Gesamtklassement. Mario, der Vize meister von 2010 musste schon im Vorfeld verletzt absagen. Weiter spielte Marcel mit 799 und 842 Holz, der damit am Ende den 9. Platz erreichte. Oswald kam mit 798 und 832 auf den 11. Platz. 

Bei den Damen war die Teilnehmerzahl sehr gering, sodass Sabine fast Konkurrenzlos spielte. Mit 420 sowie 377 setzte sie sich gegen ihre einzige Gegenspielerin Schneider durch. Und wurde Bay. Meister in der Damenklasse. 

Unsere Helga in der Damen B Klasse wurde auch wieder Bay. Meister. mit Ergebnissen von 395 sowie 340 spielte sie sehr erfolgreich. 

In der Senioren Klasse A war von Bamberger Seite Engelbert vertreten. Dieser wurde Dritter von insgesamt nur 3 Startern. Das Ergebnis von 748 Holz ( 381 und 367 ) viel recht nüchtern aus. 

Bei den Senioren B war etwas mehr Spannung im Spiel. Hier konnten K.-H. Mackert mit 453 sowie R. Löffler mit 441 Holz am Tag 1 sehr gut abschneiden. Leider ging in der endrunde nix mehr. K. – H. Mackert mit nur 398 so wie Löffler mit 393 mussten dann federn lassen. Letztendlich reichte es für den 2 Platz für Karl – Heinz so wie der undankbare 4. Platz für Rudolf. Auch Helmut Mackert spielte mit, leider wurde mit 358 sowie 349 Holz nur der 10. Platz erreicht. 

 

 

 

Please reload

Kultur, Sozial, Sport - Fußball - Kegel - Schützen - Jugend - Ortsverband - Kath. Verein 

  • w-facebook

© 2019 GSV Bamberg