Bayerischer Pokal 2011 
in Deggendorf

 

 

Am 16.07. fanden in Deggendorf die diesjährigen Pokal Meisterschaften statt. Aus Bamberg reiste eine Herren Mannschaft mit an. Diese bestanden aus Engelbert Wiesner, Marcel Morgenthal, Michael Metzler sowie Mario Weber. Schon in aller Frühe mussten wir losfahren, denn die Startzeit war um 9 Uhr angesetzt

 

das Bamberger Team bei der Siegerehrung

 

Am Start gingen Engelbert sowie Michael. Beide mit leichten Startproblemen, konnten sich aber steigern. Engelbert hatte nur im 2 Durchgang seine starke Phase, ansonsten blieb er blass und kam nach Durchgängen von 117, 137, 118 und 115 Holz auf gesamt 487 Holz. Michael konnte sich wie erwähnt nach schwachen Start steigern ( 128 + 148 Holz ) die letzten 2 Durchgänge war dann durchwachsen. 122 + 134 Holz, was insgesamt aber sehr gute 532 Hölzer bedeuteten. Mario als 3 Starter hatte 4 gleichmäßige Durchgänge zu verzeichnen.  135, 131, 135 und 139 brachten ihm auf Gesamt 540 Holz. Somit war man noch gut im Rennen um den Sieg. Doch man wusste um die Stärke den J. Rothmeier, des Deggendorfer Schlussmannes. Somit kam auch nun Marcel ins Spiel. Nach sehr guten Start verlor er dann etwas den Spielfaden und nach nur 2 Fehlern musste er nach 132, 121, 122 und 119 Holz mit Gesamt 494 Holz den Deggendorfern den Sieg überlassen, bewahrte aber Bamberg auf Platz 2 vor den Straubinger, die noch mächtig aufholten. Insgesamt war es ein schöner Pokal - Tag mit anschließender Feier in Plattling. Hier war man bestens aufgehoben bei vielen Getränken und Essen und sowie herrlichen Wetter. 

 

 

 

 

Ergebnisse

 

 

 

 

Please reload

Kultur, Sozial, Sport - Fußball - Kegel - Schützen - Jugend - Ortsverband - Kath. Verein 

  • w-facebook

© 2019 GSV Bamberg