Bundesländerkampf 2016 in Nürnberg!

 

 

KegelDer diesjährige Bundesländerkampf fand gleichzeitig mit dem bayerischen Sportfest in Nürnberg statt. In den Kader der Auswahl wurden auch 3 Bamberger berufen, dies waren Josef, Sascha und Mario. Weiter dabei waren Christian Kühlwein und Markus Ritt (GSV Straubing) sowie Josef Rothmeier und Ralph Müller (GSV Deggendorf). Auf den 8 Bahnanlagen in der Pillenreutherstrasse in Nürnberg ging es dann um den Siegerpokal. Der Kampf war eine recht spannende Angelegenheit, da sich das Team Bayern sehr schwer tat. Nationalspieler wie Müller (505) Kühlwein (499) oder Rothmeier (490) blieben weit hinter ihren Möglichkeiten. Zudem hatte Schwallach (494) und Weber (517) Probleme mit der Bahn und den Saunatemparaturen. Einzig Voran ( 548 ) und Ritt ( 546 ) kamen mit den Bahnen zurecht. Trotz dieses schlechten Ergebnisses seit Jahren gewann das Team Bayern knapp vor Sachsen mit 7 Holz. Dritter wurde Baden – Württemberg.

 

Das Team Bayern

 

2.Platz des Einzel Besten  

 

 

Ergebnisse

 

Please reload

Kultur, Sozial, Sport - Fußball - Kegel - Schützen - Jugend - Ortsverband - Kath. Verein 

  • w-facebook

© 2019 GSV Bamberg